• Header

Focuside

Focuside ist eine progressive Hard-Rock-Band aus Wien, Österreich.

Gegründet im Jahr 2016 begannen sie als ein Spaßprojekt zwischen Studenten der Musikuniversität Wien. Tom Perry, Mitbegründer und Leadgitarrist, der auch ihre Tracks produziert, suchte nach Mitstudenten, um Songs von Slash zu spielen. Katharina „KK“ Thaller mit ihrer einzigartigen und unvergesslichen Stimme sowie Patrick Peschat sind seitdem Mitglieder. Nach einigen Proben wussten sie bereits, dass ihre Kombination Potenzial hatte, und sie begannen, alte Songideen aus ihren früheren Bandprojekten auszuarbeiten.

2018 veröffentlichte Focuside ihre erste EP „Message From Paradise“, die den musikalischen Kurs der Band bestimmen sollte. Die EP wurde mit mehreren Songs in landesweiten Radiosendern vorgestellt. In diesen Jahren wurde Focuside auch eingeladen, Showcases beim „Made in Pecs“-Festival, dem Hafen Open Air, sowie als Finalist eines der größten Bandwettbewerbe in der Region, „Planet Festival Tour“, aufzutreten.

2019 schloss sich der polnische Schlagzeuger Igor Derzco der Gruppe an und machte sie als „die Band mit dem härtesten Schlagzeuger“ bekannt.

2020 führten vertraute Umstände dazu, dass die Band die Single „Gone“ veröffentlichte, die innerhalb der ersten zwei Monate nach Veröffentlichung 12.000 Streams auf Spotify erreichte und bis heute das meistgespielte Lied der Band im lokalen Radio mit 20 bis 30 Shazams pro Woche bleibt.

Seit 2021 arbeitet Focuside an der nächsten großen Veröffentlichung „Zero Gravity“, die im 2. Quartal 2022 erscheinen soll und erneut die starken Texte, eingängigen Arrangements und kraftvolle Performance der Band unterstreichen wird.

Links:

FOCUSIDE_official
youtube.com

https://www.instagram.com/focuside/


Focuside
open.spotify.com

Kulturland

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.